Tel. 06771 - 32 70 460
Fax 06771 - 32 70 461
Kein Verkauf an Privatpersonen
Tiefpreis Garantie

SEG "DynaMot"

369,20 € * 380,62 € * (3% Online-Rabatt)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 910.124.00
SEG "DynaMot" Zur Durchführung von Schülerversuchen mit dem handgetriebenen... mehr
Produktinformationen "SEG "DynaMot""
SEG "DynaMot"
Zur Durchführung von Schülerversuchen mit dem handgetriebenen
Generator DynaMot von Dr. Heinz Muckenfuß.
Der Schülerexperimentier-Gerätesatz „Elektrik2: DynaMot" wird
mit einer ausführlichen Versuchsanleitung geliefert. Die Versuchsanleitung
enthält Kopiervorlagen mit der Beschreibung der Versuchsdurchführung
und Fragen zu den Versuchen. In der Lehrerhandreichung
sind die Antworten zu den Fragen aufgeführt.
Die mehr als 25 Einzelteile sind in einer stabilen Kunststoffwanne
(312 x 427 x 150 mm) mit Schaumstoff-Formeinsatz und
transparentem Deckel untergebracht.
 
Im Gerätesatz enthaltene Teile:
  • Handgetriebener Generator DynaMot
  • Tischklemme
  • Kabel
  • 4 Lampenfassungen E 10
  • Lampenfassung E 14
  • Satz Glühlampen DynaMot
  • Heizdraht
  • Krokodilklemmen mit Stecker
  • Brückenstecker
  • Versuchsanleitung
  • Lehrerhandreichung
 
Handgetriebener Generator als Energiequelle für Lehrer- und
Schülerversuche sowie Lernhilfe für eine anschauliche Begriffsbildung
in der Elektrik nach Dr. Heinz Muckenfuß.
DynaMot kann als Gleichspannungsgenerator und Gleichstrommotor
im Unterricht eingesetzt werden und kann im
einführenden Elektrikunterricht (Gleichstromlehre) Batterien oder
Stromversorgungsgeräte ersetzen. Dadurch, dass die Schüler für
die meisten Experimente ihren Strom selber „machen", können
die Grundbegriffe und Vorstellungen zum elektrischen Stromkreis
eng mit konkreten Erfahrungen verknüpft werden, die mit der
Erzeugung elektrischer Energie verbunden sind. DynaMot ermöglicht
die Veranschaulichung aller grundlegenden Begriffe und
Gesetze, weil er physisch und psychisch erlebbar macht, wovon
der Energieumsatz in elektrischen Anlagen abhängt.
 
Die Versuchsanleitung beschreibt die folgenden Experimente:
 
• Energiestrom - Elektronenstrom
• Messung von Elektronenströmen
• Energiestrom und Stromstärke bei Parallelschaltung
• Energiestrom und Spannung
• Energiestrom und Spannung bei Reihenschaltung
• Energieumwandlung - Wärmeenergie
• Energieumwandlung - Mechanische Energie
• Energieumwandlung - Chemische Energie
Weiterführende Links zu "SEG "DynaMot""
Angeschaut